Unser Grundversorgungspaket

  • Stellung des betrieblichen Datenschutzbeauftragten, Art. 37–39 DSGVO

  • Telefonische Erstberatung durch unsere Datenschutzexperten, Art. 38 DSGVO

  • Erstellung des öffentlichen Verfahrensverzeichnisses, Art. 30 DSGVO

  • Unterrichtung und Beratung des Verantwortlichen oder der Auftragsverarbeiter und der Beschäftigten.

  • Überwachung der Einhaltung der DSGVO Verordnung und anderer Datenschutzvorschriften.

  • Sensibilisierung und Schulung der beteiligten Mitarbeiter und der diesbezüglichen Überprüfungen, Art. 39 DSGVO

  • Beratung zur Datenschutz-Folgenabschätzung und Überwachung ihrer Durchführung, Art. 35 DSGVO

  • Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde, Art. 36 DSGVO

  • Vertretung der verantwortlichen Stelle gegenüber den Datenschutzaufsichtsbehörden

  • Verpflichtung auf das Datengeheimnis, § 53 BDSG(neu)

  • Bearbeitung von Auskunftsanfragen, Art. 11, 12,15 DSGVO

  • Bearbeitung der Betroffenenrechte, Art. 12, 14 und 16, 19 DSGVO

  • „Data Privacy by Design“ und „Data Privacy by Default“, Art. 25 DSGVO

  • Datenschutz-Folgenabschätzung, Art. 35, 36 DSGVO

  • Rechtmäßigkeit, Art. 6 DSGVO

  • Gesetzeskonforme Einwilligungen, Art. 7, 8 DSGVO

  • Einschränkungen für besondere Datenkategorien und Inhalte, Art. 9, 9a DSGVO

  • Verarbeitung ohne Bestimmung des Betroffenen, Art. 10 DSGVO

  • Zulässigkeit, Art. 6 – 11 DSGVO

  • Übermittlung in Drittländer, Art. 44 DSGVO

  • Transparenz, Art. 12 DSGVO

  • Verletzung, Art. 33, 34 DSGVO

  • Verantwortung, Art. 24 DSGVO

  • Auftragsverarbeitung, Art. 28 DSGVO

  • Datensicherheit, Art. 32 DSGVO

  • Dokumentation, Art. 26, 28, 31, 44 DSGVO

  • Recht auf Vergessen werden, Art. 17 DSGVO

  • Recht auf Interoperabilität, Art. 20 DSGVO

  • Vorschläge zur inhaltlichen Gestaltung von praxistauglichen Vereinbarungen und Arbeitsanweisungen

  • Ermittlung und Feststellung des Handlungs- bzw. Änderungsbedarfs

  • Festlegung der Datenschutzziele des Unternehmens nach Absprache mit dem Auftraggeber

  • Pflege der Verfahrensübersicht und regelmäßige Überprüfung der Angaben

  • Beratung bei der Auswahl von spezifischen IT-Anwendungen auf ihre Datenschutzkonformität

  • Überprüfung der ordnungsgemäßen Anwendung der Datenverarbeitungsprogramme

  • Vorschläge zur inhaltlichen datenschutzgerechten Gestaltung von Verträgen

  • Information über datenschutzbedeutsame Gesetze, Richtlinien und Rechtsprechung

  • Information der Mitarbeiter im gerechten Umgang mit personenbezogenen Daten

  • Überprüfung der datenschutzgerechten Gestaltung des Internetauftritts hinsichtlich der Anforderungen

  • Vorschläge zur inhaltlichen datenschutzgerechten Gestaltung von Regelungen

  • Innerbetrieblicher Ansprechpartner in allen Datenschutzangelegenheiten

  • Bearbeitung von Auskunftsanfragen Betroffener oder Dritter

DSGVO

BDSG

Unsere von Vertraulichkeit geprägten Projekte basieren auf einer zielorientierten und bewährten Arbeitsweise, die wir auf Ihren Beratungsbedarf passgenau einstellen.

 

Wir bieten Ihnen kompetente und unabhängige Beratung mit Konzepten sowie Lösungen, um Sie nachhaltig und konform im Datenschutz aufzustellen.

Seminare

Seminarprogramm.pdf
PDF-Dokument [128.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© DDSB GmbH       Impressum       Datenschutzerklärung       Cookie-Erklärung       Rechtliches       Über uns       Jobs